Kamera Canon EOS 550 D

Verleihnummer: 9171002, Videolicht 9700011

 

Technische Merkmale:

Die Kamera ist geeignet für Fotoprints bis zu Postergröße oder Ausschnittvergrößerungen ohne sichtbaren Detailverlust – der 18-Megapixel-CMOS-Sensor der EOS 550D überzeugt bei schwachen Lichtbedingungen und minimiert wirkungsvoll das Bildrauschen.
Zusammen mit dem CMOS-Sensor realisiert der Canon Bildprozessor DIGIC 4 eine 14-Bit-Bildverarbeitung für fließende Farbtonübergänge und natürliche Farben. Der DIGIC 4 ist die Basis für eine optimierte Rauschreduzierung beim Fotografieren mit hoher ISO-Empfindlichkeit; außerdem sorgt er für schnelle Startzeiten und nahezu augenblickliche Anzeige der Bilder nach der Aufnahme.
Ideal ist die Kamera vor allem bei schwachen Lichtbedingungen: Der ISO-Bereich der EOS 550D bis ISO 6.400 ist erweiterbar auf bis zu ISO 12.800; das ist hilfreich, wenn Blitzlichtaufnahmen nicht gewünscht sind.
Movie-Aufzeichnung in Full HD möglich

 

Die Kamera besitzt im Weiteren folgende Merkmale:

  • ISO-Empfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 12.800
  • Autofokus im Live-View-Modus
  • 9-Punkt-Autofokus (Mittlerer AF-Punkt mit Kreuzsensor)
  • 3,0″-LCD (1.040.000 Subpixel) 3:2 Format
  • 3,7 Bilder/Sekunde
  • iFCL-AE-Messsystem
  • HDMI™-Anschluss
  • EOS Integrated Cleaning System
  • Videomodus: Full HD 1.920 × 1.080 (29,97, 25, 23,976 B/s); 1.280 × 720 (59,94, 50 B/s); 640 × 480 (59,94, 50 B/s)
  • 14-Bit-A/D-Wandler
  • Kompatibel mit allen EF/EF-S-Objektiven und EX-Speedlites-Blitzgeräten
  • DIGIC-4-Prozessor

Die komplette Bedienungsanleitung finden Sie hier:


Drucken   E-Mail