iPads in der Grundschule

Im Rahmen der geplanten Anschaffung von iPads an der Buchenbrand Grundschule in Schönau fand am 06.11.17 ein pädagogischer Tag zu dem Thema iPad statt, an dem sich das gesamte Kollegium der Grundschule Schönau intensiv mit dem Thema auseinandersetzte.

Zur sachkundigen Beratung hatte man sich das Kreismedienzentrum Lörrach eingeladen, das für die inhaltliche Gestaltung des Tages verantwortlich war und für die Schulung iPads aus dem Bestand des KMZ mitbrachte.

Unter fundierter Anleitung des KMZ-Leiters Felix Kehl und des medienpädagogischen Beraters Michael Steiger war nicht nur ausgiebig Zeit, das iPad und die verschiedensten Programme in praktischen Übungen kennen zu lernen. Die Veranstaltung war auch eingebettet in allgemeine didaktisch-methodische Überlegungen zum unterrichtlichen Einsatz des iPads und nicht zuletzt durch Verweise auf den geltenden Lehrplan und einer möglichen Umsetzung der darin geforderten Leitperspektive Medienbildung.

Alle waren sich einig: der pädagogische Tag war arbeitsreich und intensiv aber jeder wurde mit einer Vielzahl von Ideen und neuen Impulsen für die unterrichtliche Arbeit belohnt.

Alle warten nun gespannt auf die Anschaffung von iPads, um mit den Schülern beginnen zu können.


Drucken   E-Mail