Datenverschlüsselung

Details

 Q Datenschutz 01

Creative Commons 02
Originalseite dieses Bildes

Fotorechte: https://pixabay.com/de/service/terms/#download_terms

 

 

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist sorgfältig zusammen gestellt. Sie erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sie kann nicht rechtsverbindlich genutzt werden.

 

Achtung: Ende September wurden in dem bisher empfohlenen Programm TrueCrypt zwei Sicherzeitslücken entdeckt. Vom Lehrerfortbildungsserver wird daher nun die Verwendung von VeraCrypt anstatt des bisherigen Programmes empfohlen.

 

Die gute Nachricht: das neue VeraCrypt ist in der Handhabung nahezu 100% identisch mit dem Vorgängerprogramm TrueCrypt. Bisher gespeicherte Daten in einem TrueCrypt-Tresor sollten allerdings am besten in einen neu erstellten VeraCrypt Tresor überführt werden.

In der Verwaltungsvorschrift Datenschutz an öffentlichen Schulen vom 05.12 14 wird der Umgang mit sensiblen Daten in der Schule geregelt. Der Gebrauch privater Datenverarbeitungsgeräte durch Lehrkräfte  zur Verarbeitung personenbezogener Daten wird in der Anlage 1 erläutert. In einem entsprechenden Formular zur VwV müssen alle Lehrkräfte die Einhaltung von bestimmten Auflagen bei der Nutzung privater Datenverarbeitungsgeräte für dienstliche Zwecke bestätigen.

Datenverschlüsselung mit VeraCrypt

Für Lehrer gilt: Personenbezogene Daten müssen laut der Anlage 1 (siehe oben) verschlüsselt gespeichert werden. Für diesen Zweck wird das Programm VeraCrypt auf dem Lehrerfortbildungserver ausdrücklich vorgeschlagen.

Die folgenden Links zeigen Ihnen, wie Sie VeraCrypt herunterladen, installieren, einrichten und schließlich nutzen können.

Download von VeraCrypt

https://veracrypt.codeplex.com/releases/view/616110

 

Installationsanleitung

http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/stickcrypt/vc/1install/

 

VeraCrypt einrichten (nur einmalig durchzuführen)

http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/stickcrypt/vc/1install/

 

neue Tresordatei anlegen

http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/stickcrypt/vc/3use/index.html

 

Tesordatei nutzen
http://lehrerfortbildung-bw.de/werkstatt/sicherheit/stickcrypt/vc/4fill/index.html

 

Daten trotz Verschlüsselung auf öffentlichem Speicher (wie. Z. B. Dropbox) unzulässig
http://www.kultusportal-bw.de/,Lde/830428

 

Achtung: Sicherung der Tresordatei muss man von Hand machen!

Hinweis: auf jedem PC, auf dem man den VeraCrypt Container öffnen will, muss das Programm VeraCrypt installiert sein.

 

 

 

Installation von VeraCrypt im Schulnetz (nur für Netzwerkbetreuer in der Schule)

Ein offizielles msi-Paket bzw. opsi-Paket für die Installation des neuen Programmes VeraCrypt im Schulnetz können auf der LMZ Seite heruntergeladen werden. hier