Ohrenspitzer

Details

Ohrenspitzer01 InternetABC

NEU:
Als speziell ausgebildete "Ohrenspitzerin" für  die Website Internet-ABC können Sie sich an Frau Dziedzina-Langrock wenden oder wenden Sie sich an das Kreismedienzentrum Lörrach. Die Seite Internet-ABC ist eine ideale Seite, um sich mit Grundschulkindern systematisch und pädagogisch fundiert mit dem Internet auseinanderzusetzen und wird in vielen Schulen zum Erwerb eines "Internetführerscheines" herangezogen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Tel. 07621-167988-0

oder direkt an 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hören und Zuhören gilt als Kernkompetenz für Kommunikation und Lernen. Nur wer gut zuhören kann, kann auch verstehen und entsprechend handeln. Zuhören ist Grundlage für Sprachkompetenz, Aufmerksamkeit, Konzentration uind Achtsamkeit.

Das Projekt Ohrenspitzer, bereits 2003 von der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest ins Leben gerufen, bietet viele Anregungen und Beispiele, die Zubhörkompetenz von Kindern zu stärken.

Der Ohrenspitzerkoffer bildet dabei das Herzstück des Projektes Er ist bestückt mit einer Auswahl an Hörstücken, Geräuschen und Projektideen sowie technischen Geräten wie z. B. Aufnahmegeräte für die aktive Audioarbeit.

Zielgruppe bildet dabei Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 - 8, wobei der Schwerpunkt des Projektes in der Grundschule liegt.

Genauere Informationen finden Sie auf der Website www.ohrenspitzer.de. Hier finde n Lehrkräfte und Pädagogen Projektideen, Kursmaterialien und Praxistipps.

In Baden-Württemberg wird Ohrenspitzer mit Unterstützung der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) in Kooperation mit den Kreismedienzentren durchgeführt.

 Ohrespitzer02

Wir haben Ihre Interesse geweckt und Sie wollen Unterstützung und Begleitung bei einem Projekt?

Dann wenden Sie sich an ihr Kreismedienzentrum oder direkt an unseren Ohrenspitzer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

MichaelWinzer