iPad Fortbildungen

Details

iPad in der Schule

(Bild: eigene Fotografie)

iPad

 

In der aktuellen Debatte über die richtige Ausstattung der Schulen mit elektronischen Geräten spielen die Tablets eine wichtige Rolle. 

Beim Kreismedienzentrum können Sie iPads ausleihen, wenn sie einmal das Lernen und Arbeiten im Unterricht damit ausprobieren wollen.

Wenn Sie sich näher mit dem schulischen Einsatz auseinandersetzen wollen, dann bieten wir Ihnen drei Veranstaltungen an:

                                                                                                       

iPad in der Grundschule

14.11.17, KMZ Lörrach, 14.30 - 17.00 Uhr

In dieser Veranstaltung können Sie sich allgemein zum Einsatz von Tablets im Unterricht informieren. Daneben machen Sie praktische Übungen zu den Themen Recherchieren, Dokumentieren und Präsentieren. Sie lernen einzelne Apps kennen und Möglichkeiten, wie Sie Dateien auf den PC übertragen können. Grundlage bilden jeweils entsprechende Beispiele aus der Grundschule.

                                                                                                                                                                         

iPad in der Sekundarstufe

28.11.17, KMZ Lörrach, 14.30 - 17.00 Uhr 

In dieser Veranstaltung können Sie sich allgemein zum Einsatz von Tablets im Unterricht informieren. Daneben machen Sie praktische Übungen zu den Themen Recherchieren, Dokumentieren und Präsentieren. Sie lernen einzelne Apps kennen und Möglichkeiten, wie Sie Dateien auf den PC übertragen können. Grundlage bilden jeweils entsprechende Beispiele aus der Sekundarstufe.

 

Das iPad in der Hand des Lehrers

12.12.17, KMZ Lörrach, 14.30 - 16.30 Uhr

Bei dem Gespräch über den schulischen Einsatz von Tablets wird oft ein Aspekt vergessen: Welchen praktischen Nutzen für Lehrer könnte das iPad für die Vorbereitung und für das Unterrichten haben? In der Nachmittagsveranstaltung lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und die tatsächliche praktische Umsetzung eines Lehrers "ohne Papier" kennen.

 

Anmeldung auf dem Anmeldeformular der Website, unter Tel. 07621-167988-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!